FAQ-Seite

Fragen zum Haus «Im langen Loh 251»

Wie sieht das neue Haus aus?

Im langen Loh 251, Modell aus Karton

Das Haus steht in der sogenannten «Schonzone». Bei der baulichen Erneuerung wird der architektonische Charakter des Eckhauses bewahrt. Entlang der Erstfeldstrasse wird ein niederer Anbau erstellt, der sich optisch nicht aufdrängt.

Lesen Sie dazu auch die Erläuterungen unseres Architekturbüros Erny & Schneider AG.

Zuletzt aktualisiert am 08.12.2017 von Urs Ulrich.

Wie lange dauert es bis zum Einzug?

Das heutige Wohnhaus ist in einem sehr baufälligen Zustand. Für die Realisierung unseres Projekts rechnen wir deshalb mit einer Zeit von 1 bis 1 1/2 Jahren. Der Bau hat am 6. Juni 2017 begonnen. Voraussichtlich werden wir im April/Mai 2018 einziehen können.

Zuletzt aktualisiert am 08.12.2017 von Urs Ulrich.

Mit welchem Architekturbüro arbeiten Sie zusammen?

Wir haben das Architekturbüro Erny & Schneider mit der Planung und Umsetzung unseres Bauprojekts beauftragt.

Unser Projekt «Im langen Loh» auf der Website des Architekturbüros.

Zuletzt aktualisiert am 08.12.2017 von Urs Ulrich.